Anmelden
Benutzername
Passwort
Passwort vergessen? Erinnern
Objekt ID Suche
News
06.06.2014
Luxushotel Wien Park Hyatt Vienna eroeffnet

Das Park Hyatt Vienna im ersten Bezirk hat seine Tore geöffnet.

Wien-Urlauber, Kulinarik-Fans und Nachtschwärmer aufgepasst: Hyatt Hotels & Resorts verkündete am 2. Juni die offizielle Eröffnung des Park Hyatt Vienna, dem siebten Park Hyatt in Europa und dem ersten Hyatt Hotel in Österreich. Einstig als Bank dienend, eröffnet das Gebäude, nach einer zweijährigen Renovierung und Restaurierung, unter der Park Hyatt-Marke wieder, die Geschichte und den Charme des Hauses bewahrend.

Ursprünglich als Büro- und Geschäftshaus von 1913 bis 1915 erbaut, diente es zuletzt als Hauptverwaltung der Österreich-Ungarischen Monarchen Kreditanstalt. Das historische Gebäude liegt im 1. Bezirk der Stadt, welcher unter dem Schutz des UNESCO Weltkulturerbes steht. Im exklusivsten Einkaufsviertel Wiens, nur wenige Schritte entfernt von den großen Modehäusern am Kohlmarkt und Tuchlauben, bietet das Hotel den idealen Ausgangspunkt zu allen bedeutenden Sehenswürdigkeiten wie den Stephansdom oder die Hofburg, historische Bauten und Museen der Stadt.
Monique Dekker, Direktorin des Park Hyatt Vienna: “Wir freuen uns, die Marke Park Hyatt in eine Stadt wie Wien, die reich an Kultur, Kunst, Geschichte und Perfektion ist, zu bringen. Die Marke Park Hyatt konzentriert sich auf die Kreation von einzigartigen, intimen und unvergesslichen Erlebnissen. Wir erwarten die Eröffnung spannungsvoll und freuen uns darauf, unsere Gäste willkommen zu heissen.”
“Die Stadt Wien stand für uns schon immer im Fokus der Entwicklungsstandorte der Hyatt Hotels in Westeuropa,” sagt Peter Norman, Senior Vice President Acquisitions & Development, Europe, Africa and Middle East. “Wien präsentierte sich als erste Option mit dem richtigen Standort und der richtigen Besitzerfirma, welche es uns erlaubt, einen Langzeit-Wert und damit die erste Präferenz unter Reisenden zu werden. Die Park Hyatt-Marke expandiert ständig und erweitert um neue Standorte, wie zum Beispiel das bald eröffnende Park Hyatt New York sowie das Park Hyatt Zanzibar welches Ende 2014 eröffnen wird. Es ist für uns besonders spannend, ein solch tolles Haus in einer so inspirierenden und mondänen Destination zu eröffnen.”

Aufwendige Renovierung, edles neues Design

Das Park Hyatt Vienna legt viel Wert auf den Erhalt der Originalarchitektur und ließ diese aufwendigst von einer niederländischen Innenarchitektur Firma namens FJStijl renovieren und neu designen. Mit 143 luxuriösen und großzügig geschnittenen Zimmern, inklusive 35 Suiten, bietet das Park Hyatt Vienna mit einer Größe von 35 m2 bis 170 m2 die mit unter größten Standardzimmer der Stadt. Inspiriert durch das historische Bankgebäude und die Wiener Kultur, designte FJStijl dieses einzigartige Hotel mit Auge zum Detail und einer Leidenschaft zu Farben und Textur, die die zweiseitige historische Umgebung widerspiegelt. Wien-inspirierte, zeitgenössische Kunst, Holzböden, italienischer Marmor und Elemente wie vergrößerte Broschen und Wanddekorationen, wurden genutzt, um dem Innendesign einen wohnlichen und behaglichen Stil zu geben, ein ästhetisches Markenzeichen der Park Hyatt Marke.

Treffpunkt für Geniesser

Auch für Wiener ist das Park Hyatt einen Besuch wert: Kulinarik-Freunde sollten die hervorragende Küche im Restaurant The Bank ausprobieren. Für Nachtschwärmer empfiehlt sich ein Abstecher in die elegante Pearl Bar.

Entdecken Sie das Park Hyatt Vienna: www.vienna.park.hyatt.com/de/hotel/home.html


Foto: © Nouar Bellil